Hauptseite Suche Suche Kontakt Mein persönliches Bücherregal mit eigenen Rezensionen und Bewertungen

Diskrete Zeugen von Dorothy Sayers


Originaltitel: Clouds of Witness
Diskrete Zeugen
Autor: Dorothy Sayers
ISBN: 3499230836
Genre: Krimi / Thriller
Serie: Lord Peter Wimsey
Ort: Großbritannien
Zeit: 20er Jahre
Sonstiges: 2. Band der Lord Peter Wimsey-Reihe
Note: Note: 1


"Lord Peter Wimsey rekelte sich wohlig zwischen den Laken des Hotel Meurice. Nach den Anstrengungen bei der Lösung des Rätsels vom Battersea Park war er Sir Julian Frekes Rat gefolgt und in Urlaub gefahren..."

Morgens um drei Uhr wird Captain Cathcart tot aufgefunden. Für den ebenso eleganten wie scharfsinnigen Amateurdetektiv Lord Peter Wimsey ein besonders heikler Fall. Denn des Mordes verdächtigt wird der Herzog von Denver - sein eigener Bruder. Und die überaus diskreten Zeugen tragen mehr zur Vernebelung als zur Aufklärung der merkwürdigen Affäre bei.


Lord Peter Wimsey, seines Zeichens Adliger von Geburt an und Amateurdetektiv aus Leidenschaft, ist not amused, denn sein neuster Fall betrifft seine eigene Familie: Der Verlobte seiner Schwester wird tot im Garten des familiären Jagdhauses aufgefunden und sein eigener Bruder der Tat verdächtigt. Wer Lord Peter Wimsey kennt, weiß, dass sich dieser von solchen Belanglosigkeiten jedoch nicht beeindrucken lässt und so macht er sich gemeinsam mit seinem alten Freund, dem Polizisten Parker auf die Suche nach dem Täter.

Lord Peter Wimsey ist ein Original und das im besten Sinne des Wortes. Sein herrlich trockener britischer Humor und seine leicht dinstinguierte Art machen jede Begegnung zum erfrischenden Vergnügen, auch wenn die Tat und Handlung an sich gar nicht zum Lachen sind. Ihm hat Dorothy Sayers noch weitere skurrile, aber liebenswerte Charaktere zur Seite gestellt, allen voran die etwas zerstreute, aber energische Mutter oder den dienstbeflissenen und diskreten Butler. Auch wenn der Krimi vor allem von den Figuren lebt, kommt auch die Ermittlungsarbeit nicht zu kurz und der Fall ist solide spannend. Besonders sympathisch ist es, dass, wenn Dorothy Sayers den Zufall zu Hilfe nimmt, dies nicht versucht zu verpacken, sondern es explizit aufgreift mit der verwunderten Bemerkung, dass man manchmal auch einfach Glück haben kann. "Diskrete Zeugen" ist ein garantiertes Lesevergnügen für alle, die den klassischen englischen Krimi lieben und gegen etwas Augenzwinkern auch in diesem Genre nichts einzuwenden haben, deshalb von mir absolute Leseempfehlung!


Der Tote in der Badewanne ... Aufruhr in Oxford ... Mein Hobby: Mord ... Keines natürlichen Todes & Starkes Gift ...


bei Booklooker.de
bei buchticket.de
bei abebooks.de
bei ebay