Hauptseite Suche Suche Kontakt Mein persönliches Bücherregal mit eigenen Rezensionen und Bewertungen

Der tiefe Schlaf von Raymond Chandler


Originaltitel: The Big Sleep
Der tiefe Schlaf
Autor: Raymond Chandler
ISBN: 3548102263
Genre: Krimi / Thriller
Serie: Philip Marlowe
Ort: USA
Zeit: keine Angabe
Sonstiges: 1. Band der Philip Marlowe-Reihe
Note: Note: 5


"Es war Mitte Oktober, gegen elf Uhr vormittags - ein Tag ohne Sonne, mit der Aussicht auf einen harten, scharfen Regen in der Klarheit der Vorberge. Ich trug mein lichtblaues Jackett mit dunkelblauem Hemd, Schlips und Brusttaschentuch, schwarze Hosen und schwarze weiche Wollsocken mit blauen Zwickeln..."

Zuerst scheint alles ganz harmlos, doch dann wird Philip Marlowe in brutale Abenteuer - Mordfälle, Schlägereien, Verführung, Erpressung - verstrickt "General Sternwood, ein alter invalider Kapitalist (Öl), hat sich eine gewisse Integrität bewahrt. Seine Tochter Carmen wird bereits zum zweiten Mal erpreßt, und Marlowe soll der Sache ein Ende machen. Marlowe entdeckt zuerst eine pornographische Leihbibliothek, kurz darauf den Leichnahm des Besitzers. Carmen schmuggelt sich in Marlowes Zimmer und erwartet den Detektiv im Bett. Sie ist Kind und Teufel in einem; sie hat keine sexuellen Hemmungen und säuft bis zur Bewußtlosigkeit - ein geeignetes Objekt für Porno-Photographen und Erpresser." (Reclams Kriminalromanführer)


Einer DER großen Klassiker des Krimi-Genres aus der Feder des berühmtesten Hardboiled-Autoren. Leider ging er an mir fast komplett vorüber. Die vielzitierte Lakonie schimmerte zwar durch, aber statt ihrer beherrschte eine teilweise sehr ermüdende, nicht enden wollende Anhäufung von Detailbeschreibungen die Szenerie. Bestimmt ein Drittel verbringt Chandler damit, die Deckenbalken oder Teppiche zu beschreiben, was bei mir zumindest ab der dritten Wiederholung eher Langeweile als Faszination hervorrief. Möglicherweise habe ich deshalb den Verwicklungen des eigentlichen Falles nicht ganz folgen können, und ich häufig zurückblättern musste. Vielleicht war es nicht das richtige Buch zur richtigen Zeit, aber für mich war es eine Enttäuschung, schade!


Keine weiteren Bücher gefunden


bei Booklooker.de
bei buchticket.de
bei abebooks.de
bei ebay