Hauptseite Suche Suche Kontakt Mein persönliches Bücherregal mit eigenen Rezensionen und Bewertungen

Noah (HB) von Sebastian Fitzek


Originaltitel: Noah
Noah (HB)
Autor: Sebastian Fitzek
ISBN: 3785747845
Genre: Krimi / Thriller
Serie:
Ort: keine Angabe
Zeit: Gegenwart
Sonstiges: k.a.
Note: Note: 2


Er weiß nicht, wie er heißt. Er hat keine Ahnung, wo er herkommt. Er kann sich nicht erinnern, wie er nach Berlin kam, und seit wann er hier auf der Straße lebt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah, weil dieser Name tätowiert auf der Innenseite seiner Handfläche steht. Noahs Suche nach seiner Herkunft wird zu einer Tour de force. Für ihn und die gesamte Menschheit. Denn er ist das wesentliche Element in einer Verschwörung, die das Leben aller Menschen auf dem Planeten gefährdet und schon zehntausende Opfer gefunden hat.


Ein Mann ohne Gedächtnis, eine Verschwörung und eine Pandemie - drei Zutaten in einer Kombination, die bereits Spannung pur verspricht. Rührt Sebastian Fitzek dann noch die Rezeptur an und wird sie von Simon Jäger serviert, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Und tatsächlich: "Noah" ist ein von Beginn an spannender Thriller, der den Hörer kaum Zeit zum Luftholen lässt, sondern rasant durch die Kapitel fliegt. Das sorgt einerseits für aufregenden Thrill, führt andererseits aber auch dazu, dass sich der Hörer teilweise durch die Ereignisse gehetzt fühlt. Vielleicht liegt es an den Kürzungen des Hörbuchs, denen (nach dem Vergleich mit der Buchversion bzw. den dazugehörigen Rezensionen) ganze Handlungsstränge zum Opfer gefallen zu scheinen. Sie hätten der Geschichte (vielleicht) noch mehr Substanz / Tiefe / Nachdruck verliehen, die sie zweifelsohne verdient hat. Die angesprochene Problematik geht alle Menschen etwas an und es kann nicht schaden, ernsthaft über den aktuellen Zustand der Erde, mögliche Lösungsansätze und vor allem über persönliche Möglichkeiten nachzudenken, diesen Zustand zu verbessern. Darüber hinaus sorgt Fitzek mit "Noah" für einigen Nervenkitzel, jede Menge Spannung und unvorhersehbare Wendungen in der Geschichte, die auf jeden Fall zu dem Hörvergnügen beitragen.
Simon Jäger ist die ideale Besetzung und seine Sprecherleistung - wie immer - ohne Fehl und Tadel.


Amokspiel ... Die Therapie ... Der Seelenbrecher ... Splitter ... Passagier 23 ... Das Kind ...


bei Booklooker.de
bei buchticket.de
bei abebooks.de
bei ebay