Hauptseite Suche Suche Kontakt Mein persönliches Bücherregal mit eigenen Rezensionen und Bewertungen

Joe Speedboat von Tommy Wieringa


Originaltitel: Joe Speedboot
Joe Speedboat
Autor: Tommy Wieringa
ISBN: 3446207708
Genre: Belletristik
Serie:
Ort: Niederlande
Zeit: keine Angabe
Sonstiges: k.a.
Note: Note: 1


"Es ist ein warmer Frühling, in der Klasse beten sie für mich, weil ich schon über zweihundert Tage weg vom Fenster bin. Ich hab' am ganzen Körper wundgelegene Stellen und einen Kondomkatheter um mein Ding..."

Er nennt sich Joe Speedboat und rast mit einem Umzugswagen in das Wohnzimmer einer angesehenen Familie in Lomark. Joe ist in dem kleinen Kaff an der niederländisch-deutschen Grenze gelandet. Und er wird der beste Freund von Fransje, der im Rollstuhl sitzt und erzählt, wie Joes Ankunft das Dorf in Aufruhr versetzt, aber auch, wie Joe aus Fransje einen Champion im Armwrestling macht und mit einem umgebauten Bagger die Rallye Paris-Dakar fährt...


Als gesunder Teenager hat man es schon schwer genug. Doch für den 14-jährigen Fransje ist die Pubertät eine ungleich größere Herausforderung. Seit einem schrecklichen Unfall an den Rollstuhl gefesselt, (bis auf einen Arm) bewegungsunfähig und nicht mehr in der Lage, sich verbal mitzuteilen, bleibt ihm zunächst nur die Rolle des Beobachters. Die macht sich Fransje zu eigen und schreibt alle seine Erlebnisse akribisch auf und wird so in gewisser Weise zum Chronist seines kleinen niederländischen Heimatdorfes. Im Mittelpunkt seiner Tagebücher steht seine Freundschaft zu Joe Speedboat, ein verwegener Junge, der im wahrsten Sinne des Wortes in eben jenem Dorf einschlägt wie eine Bombe und zusammen mit Fransje alle Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens durchlebt.
All das erzählt Tommy Wieringa in einer fröhlich-frechen Sprache auf so sympathische Weise, dass man Fransje schnell ins Herz schließt und seine Gedanken und Gefühle gut nachvollziehen kann. Selbst skurrile, ja fast schon phantastische Ereignisse erhalten angesichts dieser besonderen Erzählstimme eine überraschende Glaubwürdigkeit, die das Lesevergnügen abrundet. Ein witziger, trauriger, frecher und überaus unterhaltsamer Entwicklungsroman, der neben einigen nachdenklichen Momenten so manche Überraschungen bereit hält.


Keine weiteren Bücher gefunden


bei Booklooker.de
bei buchticket.de
bei abebooks.de
bei ebay